Zentrum für Haus- und Nutztierforschung

Forschungsstandort für Medizin / Veterinär­medizin,
Immunologie, Biotechnologie und Medizinprodukte

Über uns

Der BCE ist eine interdisziplinär ausgerichtete, wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung und spezialisiert auf die Bearbeitung komplexer Themen aus den Forschungsfeldern für Medizin / Veterinär­medizin, Immunologie, Biotechnologie und ­Medizinprodukte

Der Standort der ehemaligen Behringwerke Eystrup besitzt eine Tradition, die Zukunft hat und welche wir mit modernen Techniken weiterführen und wollen. 

Der Standort

Antikörper, Immunologie und Serumproteine haben seit der Zeit von Emil von Behring nicht an Bedeutung verloren. In Eystrup haben die Behringwerke seit den frühen 1920er Jahren veterinärmedizinische und diagnostische Produkte hergestellt. 

Der Behring Campus Eystrup (BCE) bietet Auftragstierhaltung für diverse Groß- und Kleintierspezies, Verkauf von Schafen und Ziegen sowie die Durchführung von Auftragsforschungsprojekten und Immunisierungen an – alles in Anpassung an Ihre spezifischen Anforderungen. 

Neben unseren Servicedienstleistungen bieten wir anderen Unternehmen die Möglichkeit, sich als Mieter am BCE anzusiedeln. 

Es besteht die Option, Tierhaltung als auch Forschungsprojekte auszulagern oder weitere Kapazitäten auszubauen. Neben diversen Tierhaltungsflächen gibt es Labor-, Lager- und Büroräume, welche ebenfalls angemietet werden können. 

Das weitläufige Gelände bietet die Möglichkeit technisch anspruchsvolle Projekte zu verwirklichen. Auf insgesamt 3,6 ha Gesamtfläche mit 1,4 ha Weidefläche befinden sich in ländlicher Umgebung 24 bauliche Anlagen für Tierhaltung, Produktion, Labor, Büro und Lager. 

Vermietung

Wir wollen anderen Unternehmen die Möglichkeit geben, sich als Mieter am Behring Campus Eystrup anzusiedeln. Es besteht die Option, Tierhaltung als auch Forschungsprojekte auszulagern oder auch weitere Kapazitäten auszubauen. Es stehen hierzu diversen Tierhaltungsflächen, Labor-, Lager- und Büroräume zur Verfügung, welche flexibel für Vorratstierhaltung, die Durchführung von Studien oder Laborarbeiten angemietet werden können.

Auftragstierhaltung

Der Behring Campus Eystrup (BCE) bietet Auftragstierhaltung für diverse Groß- und Kleintierspezies.

Es stehen dazu verschiedenen Haltungsmöglichkeiten in modernisierten Ställen, flexibel ausgestaltbaren Räumen, Zwingeranlagen sowie auf Weidefläche zur Verfügung. Folgende Spezies können bei uns gehalten werden: Schaf, Ziege, Schwein, Kaninchen, Hund, Katze, Frettchen, Neuweltkameliden (Lamas, Alpakas), Maus, Ratte, Hamster, Meerschweinchen

Die Überwachung der Tiere erfolgt durch unseren hauseigenen Tierarzt. Die Betreuung der Tiere ist durch eigenes, geschultes Tierpflegepersonal sichergestellt.

Quarantänehaltung

Ergänzend zu unserer Auftragstierhaltung bieten wir auch die Haltung unter besonderen Quarantäneanforderungen und dazugehörige Services an:

  • Räumlich getrennte Haltung in verschiedenen Gebäuden
  • Beprobung oder Vorbehandlung (z.B. Entwurmung) der in Quarantäne gehaltenen Tiere
  • Durchführung von Gesundheitstests an den in Quarantäne gehaltenen Tieren nach Ihren Wünschen

Tierverkauf

Gerne unterstützten wir Sie auch beim Tiereinkauf und organisieren Tiertransporte von und zu Ihrem Standort.

Tierschutz

Wir forschen für Tiere, daher hat der Tierschutz auf dem Behring Campus Eystrup eine besondere Bedeutung.

Forschungsprojekte mit dem Ziel das Tierwohl zu verbessern werden vom BCE unterstützt. Es sind regelmäßige Veranstaltungen und Weiterbildungen zu dem Thema Tierschutz geplant.

Alle Tiere werden tierärztlich überwacht und unter hohen Tierschutzstandards gehalten.

Kooperationen

Sie möchten eine wissenschaftliche Kooperation eingehen oder Auftrags- und Forschungsleistungen in Anspruch nehmen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme
Ansprechpartnerin: Dr. rer. nat. Saskia Willenbrock

Adresse: Serumweg 48 – 27324 Eystrup
Tel.+49 4254 801 800-4
Fax+49 4254 801 800-6
info@behring-campus.org